Liebe Freunde der Hundeschule Hundefairhalten und Kunden des Hundefutter der Firma KALE,

das Neue Jahr hat uns alle bereits voll im Griff. Der eine oder andere gute Vorsatz ist bereits über Bord geworfen und früher oder später hat uns der Alltag wieder.
Doch manche Situationen verändert plötzlich alles und nimmt Einfluss auf all unsere Pläne und unseren Alltag.
Seit der Geburt meines Sohnes habe ich gesundheitliche Einschränkungen die zu Folge haben, dass ich
schweren Herzens die Entscheidung treffen musste das Hundetraining erst 2019 wieder aufzunehmen und nicht wie geplant Anfang 2018.
Auch der Vertrieb des Hundefutters „Kale“ ist mir z.Zt. nicht nicht mehr möglich.
Beides macht mich sehr traurig, insbeosonder die zusammenarbeit mit den Schnüffelnasen und meinen Kunden fehlt mir sehr aber meine Gesundheit geht erst einmal vor.

Nadine Amann

 

 

KALE-Hundefutter
Damit meine Kunden weiterhin die Möglichkeit haben das KALE-Futter zu beziehen, gibt es nun die Möglichkeit im Barfladen bei uns in der Nähe das Futter zu kaufen.
Dazu müsst Ihr bitte vorher dort anrufen und Kontakt aufnehmen
(http://www.winkel22-barf.de/kontakt-impressum.html)

Es besteht aber auch die Möglichkeit das Futter im Internet zu bestellen.

 
Der Frühling naht in vollen Zügen

Endlich naht der Frühling! Das Ende der Kältewelle ist in Sicht und die Temperaturen steigen spürbar.

Nicht nur Schneeglöckchen und Krokusse kündigen das Frühjahr an, auch die Vögel zwitschern und balzen zunehmend. Die Sonne bekommt mehr Stärke, die Menschen gute Laune und das Spazierengehen mit dem Hund macht wieder mehr Spaß.

Doch der Frühling birgt auch Gefahren für unsere Vierbeiner.
Frühblüher wie Osterglocken, Maiglocken, Hyazinthen oder auch Tulpen sind sehr schön anzusehen. Allerdings sind die Blumen und ihre Blüten giftig für Hunde. Deshalb gilt besondere Vorsicht. Es gibt eine Vielzahl von Symptomen, an der Du eine Pflanzenvergiftung erkennst.
Beispielsweise Reizung der Schleimhäute, Bauchkrämpfe, Erbrechen, Übelkeit oder Durchfall.

Schöne Ostertage
Ich wünsche Euch frohe Ostern, viel Sonnenschein, einen fleißigen Osterhasen und fröhliche Feiertage.

Eure Nadine

 

 

 

 

 

2-in-1

 

Hundewanderung zur Bisonfarm

Wir wandern wieder mit unseren vierbeinigen Freunden durch die herbstliche Natur. Dabei besuchen wir die Bisonfarm.
Die Tour ist geeignet für Hunde ab 1 Jahr. Die Hunde und auch die Menschen sollten einem 3,5 stündigen Gruppenspaziergang (ggf. an der Leine) mit fremden Menschen und Hunden gewachsen sein und Kondition mitbringen.

Wann: 29.10.2016
Beginn 14:00 Uhr
Kosten: 20,00€/Mensch-Hund-Team

Anmeldung: info@hundeschule-hundefairhalten.de

Bild zeigt im Freien und Natur
Kursbeschreibung

Hier trage ich ein, wenn ich auf Fortbildung bin!

12.-13. November 2016Tierkommunikation

10.-15.Oktober 2016 Mantrailing

17.-18. September Tierkommunikation

17.-23. Juli Tierkommunikation

11.-12.Juni 2016 Mantrailing

21.-22.Mai 2016 Tierkommunikation

18.-26.März 2016Tierkommunikation

06.-07.Februar 2016 Tierkommunikation

04.-06 Dezember 2015 Tierkommunikation

30.Juli – 02. August 2015 Mantrailing

15.-17. Mai 2015 Mantrailing

07.-08. Februar 2015 Tierkommunikation

 

Hier trage ich ein, wann Betriebsurlaub ist!

02.-11. September 2016

25.-31. Juli 2016

21.-28.März 2016

 

Archiv

BenitoLeider ist mein treuer Begleiter Benito im stolzen Alter von 13 Jahren von uns gegangen.
Fast 14 Jahre waren wir ein Team und er hat vielen Hunden in der Hundeschule durch seine Mitarbeit geholfen.
Auf diesem Weg möchte ich Danke sagen an alle die ihn gemocht haben und die ihn so genommen haben wie er war.
Er war ein ganz spezieller Hund. Ich werde ihn nicht vergessen.

Danke an alle die Verständnis hatten, dass ich so kurzfristig die Termine absagen musste und für Euer Mitgefühl.

IMG_9302 Kopie

Ich freue mich Euch heute meinen neuen Arbeitskollegen und Wegbegleiter vorstellen zu dürfen:
JOSHI ist ein American Staffordshire Rüde, 19 Montate jung und wird nun langsam in seine neue Aufgabe eingearbeitet.

 

 

Vergangene Veranstaltungen:

Hundewanderung-in-den-Wildpark_Februar-2016
Hundewanderung-Bisonfarm
Hundewanderung-Wildpark-Ausschreibung

…um den Mindelsee

Am Samstag den 20.Dezember 2014 findet unsere Hundewanderung um den Mindelsee statt.
Wir freuen uns darauf mit Euch und Euren Schnüffelnasen einen tollen Ausflug zu unternehmen. Wir werden am Friedhof Markelfingen starten und um den Mindelsee durch das Naturschutzgebiet laufen. Unterwegs werden wir eine Pause machen, uns mit Punsch aufwärmen und eine Kleinigkeit essen.

Die Tour ist geeignet für Hunde ab 1 Jahr. Eure Hunde sollten einen 3-stündigen Gruppenspaziergang (ggf. an der Leine) mit fremden Menschen und Hunden gewachsen sein und Kondition mitbringen.
Preis: 18,00 € pro Mensch-Hund-Team, inklusive Snack für Hund und Mensch
Termin:
Samstag den 20.12.2014, 12.00 Uhr
Treffpunkt: Friedhof Markelfingen
Dauer: 3 Stunden + Pause
Anmeldung: Anmeldung bis spätestens zum 14.12.2014 in der Hundeschule abgeben oder per Email. Teilnehmergebühr bis zum 14.12.2014 überweisen.
Grüße und ein Wuff,
Nadine Amann

Das große Hunde-Ostereier suchen mit Kaffe und Kuchen
Beim großen Osterhasentreffen werdet Ihr gemeinsam mit Euren Hunden einen lustigen Ostereierparcour bewältigen um ganz viele Ostereier zu sammeln.

Wann: Sonntag den 13 April 2014, 14 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Wo: Trainingsgelände Hundeschule Hundefairhalten

Voraussetzung: Teilnahme natürlich nur mit Brustgeschirr

Anmeldung: per Email oder telefonisch bis zum 31. März 2014

Preis: 25 € pro Mensch-Hund Team, inklusive Kaffee und Kuchen und Osterüberraschung für die Hunde und Menschen
Ostern
Ausflug und Training im Wildpark Bodanrück:
Wir werden mit unseren Schnüffelnasen am Samstag den 18. Januar 2014 einen Trainings-Ausflug in den Wildpark Markelfingen machen.
Uhrzeit: von 10 Uhr bis ca.12.30 Uhr!
Wir werden einiges üben. Allein schon die Begegnung mit Wildtieren wird für alle sicher aufregend. Abrufen, Übungen mit Ablenken und einfach auch jede Menge Spaß werden dabei sein.
Preis: 18,– € inklusive Glühwein oder Tee und Snack (zzgl. Eintritt ca. 8– €). Anmeldung erforderlich bis 11.01.2014.

…für KIDS

Am 07.08.2013 ist es endlich soweit! Mit Sam und Balu sowie ihrer Trainerin und ihren Besitzerinnen Nadine, Patricia und Verena beginnt auf dem Gelände der Hundeschule der kleine Hundeführerschein für Kinder. Dieser Kurs ist konzipiert für Kinder ab 8 Jahren, die im Umgang mit Hunden Erfahrungen sammeln möchten und Interesse für „den besten Freund des Menschen“ mitbringen.
Spielerisch erlernen die Kinder, wie sie sich im Umgang mit (fremden) Hunden verhalten sollen. Sie erfahren u.a., wie sie reagieren können, wenn ein Hund sie anspringt, sie sich einem Hund nähern sollten, was sie mit seinem Spielzeug tun dürfen und was nicht.
Wir versuchen den Kindern eine reale Hundewelt zu vermitteln und legen dabei besonderes Augenmerk auf die Sicherheit im Umgang mit Hunden. So lernen die Kinder, die bereits einen Hund haben, dass nicht jeder Hund unbedingt so freundlich ist wie der eigene, Kinder, die keinen oder nur sehr wenig Kontakt zu Hunden haben, lernen verschiedene Charaktere durch Sam und Balu kennen und wissen sich in unangenehmen Situationen richtig zu verhalten.
Ebenfalls bietet dieser Kurs sicherlich Gelegenheit für Familien, ihre Kinder auf einen Hund vorzubereiten, wenn die Überlegung im Hause steht, sich einen Hund anzuschaffen.
Die Kinder lernen Verantwortung und kleine Aufgaben in der Versorgung des Hundes zu übernehmen. Außerdem bekommen die Kinder die Möglichkeit sich mit ihrer natürlichen Umgebung auseinanderzusetzen und aus dem medialen Alltag herauszukommen.

Hier ein kleiner Überblick über unser Programm:
Tag 1: Begrüßung und Vorstellung. Theorie und Praxis im Umgang mit Hunden

Tag 2: Geräte und Parcours, Tricks und Spiele

Tag 3: Mantrailing (Menschensuche) und Dummytraining

Tag 4: Kleine Abschlussprüfung (hier gehen wir nochmals kurz das Gelernte der letzten Tage durch und stellen den Kindern Fragen zu o.g. Themen. Außerdem dürfen die Kinder ein kleines Kunststück mit den Hunden vorstellen). Danach erhalten die Kinder Urkunden und eine kleine Überraschung.

Download Flyer: Hundeführerschein für KIDS 1

Und nun möchten wir uns noch gerne vorstellen:
Hallo! Mein Name ist Patricia D’Ambrosio und ich bin 30 Jahre alt. Ich lebe mit meinem Mann, unserer Tochter und unserem Hund Sam im kleinen Dörfchen Überlingen am Ried bei Singen.
Sam ist vor ca. 4 Jahren bei uns eingezogen. Ich wollte schon immer einen Hund haben, doch hat es einfach etwas länger gedauert, bis alle Umstände soweit gepasst haben, dass ich mir diesen Traum endlich erfüllen konnte. Mit dem Einzug von Sam habe ich mich immer mehr mit dem Thema „Hund“ beschäftigt und bin dann gleich von Anfang an mit ihm in Nadines Hundeschule gegangen. Eigentlich arbeite ich im Bereich Marketing, aber die Arbeit mit Hunden hat mich so sehr fasziniert, dass ich vor 3 Jahren eine Ausbildung zur „Fachkraft für Tiergestützte Therapie und Pädagogik“ in Freiburg gemacht habe. 2 Jahre später habe ich Sam als Therapiehund ausgebildet und so sind wir nun ehrenamtlich in diversen Einrichtungen wie Förderstätten oder Kindergärten unterwegs.
Sam ist ein fast fünfjähriger großer Golden Retriever, der das Mantrailen, Apportieren, Toben mit anderen Hunden und das Baden liebt. Keine Pfütze ist vor ihm sicher – frei nach dem Motto „nur ein dreckiger Golden Retriever ist ein glücklicher Golden Retriever.
Sam und ich freuen uns schon sehr auf den Hundeführerschein und sind schon gespannt auf alle unsere Teilnehmer!

…Aufbaukurs

Im Aufbaukurs werden wir unter Anleitung von Nadine Stahl in die Tiefe gehen und den “Alphazustand” und “Seele-zu Seele” vereinen. Es ermöglicht uns noch intensiver in Verbindung mit dem Tier zu treten. Der Workshop ist geeignet für Menschen, die einen Basiskurs gemacht haben oder sich schon zuvor mit diesem Thema auseinander gesetzt haben. Der Workshop findet am 07. und 08. September 2013 in Radolfzell statt. Die Teilnehmergebühr beträgt 150 Euro. Da die Teilnehmerzahl auf 8 Personen beschränkt ist, empfehlen wir eine baldige Anmeldung. Anmeldungen können ab sofort entgegengenommen werden.

Tierkommunikation
Ein ganz besonderes Schmankerl wartet im Frühjahr auf euch. Nadine Stahl, Expertin für Tierkommunikation und Tierkinesiologie hält 09.-10.März 2013 einen Wochenendworkshop zum Thema Tierkommunikation.
Nadine wird euch in dieses unglaublich faszinierende Thema einführen. Wollt ihr euren Hund endlich richtig verstehen? Dieser Workshop macht es möglich. Ihr dürft jetzt schon gespannt sein!!!!

Dein Hund – Dein Topmodel!
Exklusiv für die Kunden der Hundeschule Hundefairhalten (und solche, die es noch werden wollen) veranstalten wir ein Fotoshooting mit Euren Hunden. Hierfür konnten wir Susanne Danegger, eine professionelle Tierfotografin engagieren.
Geplanter Tagesablauf:
Beginn: 08.00 Uhr auf dem Trainingsgelände der Hundeschule (der frühe Beginn ist aufgrund der Lichtverhältnisse für schöne Fotos notwendig).
Datum: Samstag, 22. September 2012 (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter: Sonntag, 23.)
Während einem gemeinsamen, gemütlichen Frühstück geht es schon los. Je nach Lust und Laune Eurer Vierbeiner gibt es verschiedene Möglichkeiten, Euch und Eure Hunde in Szene zu setzen: in Bewegung, an den Geräten, Porträt, mit Herrchen/Frauchen etc. den Wünschen (und Würstchen entsprechend) sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Es werden mindestens 20 Fotos geschossen. Dauer ist ca. 1 Stunde pro Session. Die Fotos erhält jeder als hochauflösende Datei auf CD und Fotomappe mit 4 Fotoabzügen.
Vorabgucker: www.danegger-foto.de
Mindespfotenanzahl: 5 Hunde; maximal: 10 Hunde
Das super-sommer-special-Angebot für euch: 80,– EUR pro Schnüffelnase (für die zweite Nase sind es dann nur noch 70,– EUR), inkl. Frühstück, Betreuung durch Nadine, Fotos von Susanne Danegger (Fotomappe, CD mit Fotos), schönes Wetter ist schon bestellt.
Anmeldungen bitte bis: 08. September 2012 direkt in der Hundeschule (Teilnahme wird nur mit Vorauskasse akzeptiert).
Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit Euch!
Nadine Amann & Susanne Danegger
(Hundetrainerin) (Tierfotografin)